nyhetsbrev 33-2016

Kära vänner av ESG,

trotz aller – bei Bauvorhaben wohl normalen – Schwierigkeiten und einem enormen Zeitdruck ist uns am vergangenen Sonntag ein schönes Einweihungsfest des sanierten Karel-Jaspers-Hauses gelungen. Vielen Dank an alle diejenigen, die hier geholfen haben. Die RNZ hat heute sehr nett und ausführlich an prominenter Stelle berichtet.

Vieles ist noch zu tun – und alle können noch mithelfen: Stühle in die Räume stellen, die Kapelle als Zwischenlager auflösen, die Küche einräumen, Regale aufbauen undundund. Cordial Inbjudan, am morgigen Mittwoch ab 16 Klocka zu einem Arbeitseinsatz ins Karl-Jaspers-Haus zu kommen. Det skulle vara bra, wenn einige fleißige Hände mit anpacken könnten.

Und damit beginnt peu á peu auch wieder das Gemeindeleben in unserem Haus:

Erste-Hilfe-crash-Kurs

Wir alle haben Erste Hilfe gelernt: in der Schule, in der Jugendarbeit, für den Führerschein. Da man selten vor der Herausforderung steht, Erste Hilfe leisten zu müssen, vergisst man auch vieles. Um rasch und gut helfen zu können, ist es wichtig, von Zeit zu Zeit eine “Auffrischung” zu bekommen. Für diesen reset erwarten wir besonderen Besuch: die Malteser Hilfsdienste e.V. – in anderthalb Stunden nochmals das Wichtigste erklärt und gezeigt zu bekommen und ausprobiert zu haben. Eine gute Chance, wieder sicherer zu werden.

19:00 Uhr Andacht im Saal

19:30 Klocka middag

20:15 Uhr Erste-Hilfe-Kurs

Hoffentlich auf ein baldiges Wiedersehen! Hans-Georg Ulrichs.