newsletter 3-2014

Cari amici del ESG,

ich bin immer noch ganz euphorisch, wenn ich an die Theateraufführungen der zurückliegenden Woche denke. Die Premiere des Mikrokosmos-Musicals “Schöne neue Welt” war einfach nur begeisternd. Das ist eben das Wunderbare am Semesterende: Kultur und Feier. Deshalb freue ich mich

– auf das 10. Il dialogo interreligioso: Religion an der Uni? Absurd oder aktuell? Das kleine Jubiläum wollen wir dazu nutzen, miteinander zu feiern. Die Muslimische Hochschulgruppe hat ein Buffet organisiert, zu dem sie uns einlädt: morgen, Mercoledì, uno 19.00 Orologio in Casa Karl Jaspers '. A 20.00 Uhr beginnt dann das Podiumsgespräch.

– auf das Konzert des ESG-Chores am kommenden Sonntag um 19.00 Orologio in San Pietro

– und auch schon auf das kommende Sommersemester. Der ESG-Gemeinderat hat Überlegungen angestellt über ein Semesterthema “Heidelberg” – das gilt es mitzugestalten auf der Gemeindeversammlung am Mittwoch, 29. Gennaio. Außerdem muss unser/e Vertreter/in für das soeben neu gewählte Kapitel der Peterskirche bestimmt werden.

Ab Donnerstag wird der ESG-Gemeinderat gewählt (14 Tage lang bis zum 5. Febbraio). Info-Zettel hängen dann aus. Wählen kann man in allen Gruppen und Kreisen und bei Veranstaltungen sowie immer zu den Öffnungszeiten des Sekretariats.

Ich freue mich auf zahlreiche Begegnungen bis zum Semesterende! Hans-Georg Ulrichs.