newsletter 3-2019

Liebe Freunde der ESG,

die letzten Wochen des Semesters bringen neben Prüfungen auch zahlreiche schöne Veranstaltungen, bei denen „geerntet“ werden darf, worum man sich lange bemüht hat.

Herzlich laden wir ein zum

Konzert des Kammermusikkreises der ESG am Freitag, 25. Januar, um 20 Uhr in der Peterskirche. Der Eintritt ist frei, für Verpflegung in der Pause ist gesorgt.

Schon jetzt weisen wir hin auf die Premiere der Theatergruppe Mikrokosmos

Die Hölle, das sind die Anderen.

30. Januar bis 3. Februar, 19 Uhr im Karl-Jaspers-Haus.

Der ESG-Chor lädt zum Konzert „Elias“ ein am Sonntag, 3. Februar, 19 Uhr in der Peterskirche.

Am kommenden Mittwoch findet nach Andacht und Abendessen um 20 Uhr unsere Gemeindeversammlung statt. Dazu haben wir bereits im Semesterprogramm und per Aushang eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen

Begrüßung, Tagesordnung, Protokoll

Rückblick und Bericht aus Gemeinderat und Pfarramt

Planungen für das Sommersemester

Wahl zum Gemeinderat:

Kandidierende, Procedere, Beginn der Wahl (bis 6.2.)

Wahl des/der Delegierten für das Kapitel der Universitätskirche (bis März 2020)

Noch weiter nach vorne weist die Einladung zum Kirchentag nach Dortmund im Juni. Wir werden als Gruppe fahren und im ESG-Quartier untergebracht sein, haben aber die tolle Möglichkeit, mit dem Kinder- und Jugendwerk der Evangelischen Kirche in Heidelberg fahren zu können. Bitte meldet Euch dort an (gebt ESG an) und sagt auch bei uns im Büro Bescheid, so daß wir wissen, wie groß unsere Gruppe ist.

https://jugendwerk-heidelberg.de/news/display/2018/12/13/fahrt-zum-kirchentag-nach-dortmund/

Herzliche Grüße sendet Hans-Georg Ulrichs.