newsletter 9-2018

Liebe Freunde der ESG,

Mittwoch wird es spannend. Mit Ulrich Duchrow wird uns ein weltweit bekannter Theologe besuchen:

09.05.2018 | 20:00 Uhr | Gemeindeabend
Die neuen Werte der 68er
oder: Was sich mit 1968 auch in der Kirche verändert hat.

Mit Prof. Dr. Ulrich Duchrow konnten wir einen bekannten Theologieprofessor und Aktiven in der weltweiten Ökumene gewinnen, der aus eigenem Erleben über den Umsturz 1968 berichten kann. Wie kam es zu der „Politisierung des Protestantismus“ in den 60er Jahren? Welche Themen standen im Vordergrund und welche wurden vernachlässigt? Wie war die gesellschaftliche Wirkung und wie sind die Protagonisten und Teilnehmenden der 68er-Bewegung mit diesen Erfahrungen durch ihr Leben gegangen? Wie hat der „Marsch durch die Institutionen“ diese und die Gesellschaft verändert – und auch die Kirche?

Und wer gerne tanzt, der sollte sich für Donnerstag früh und Samstag abend das Programm der City-Kirche/Heiliggeistkirche anschauen. Herzliche Einladung aber natürlich zu den Gottesdiensten in der Peterskirche, jeweils um 10 Uhr.

Herzlich grüßt Hans-Georg Ulrichs.