newsletter 7-2018

Liebe Freunde der ESG,

nach dem schönen Auftakt unseres Semesters durch unser Gartenfest am vergangenen Mittwoch steht diese Woche im Zeichen eines historischen Jubiläums:

25.04.2018 | 20:00 Uhr
Luthers Thesen – Deine Argumente
500 Jahre Heidelberger Disputation 1518/2018. Kurzvortrag und interaktive Disputation

Die Heidelberger Disputation Martin Luthers vom 26. April 1518 jährt sich zum 500. Mal. Sie wurde aus zwei Gründen besonders wichtig: Zum einen formulierte Luther hier zugespitzt in Thesen seine grundlegenden theologischen Gedanken und zum anderen konnte er durch diesen Auftritt in der Kurpfalz zahlreiche junge Theologen Südwestdeutschlands für seine reformatorische Bewegung gewinnen. Tobias Dienst, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Reformationsgeschichte und Neuere Kirchengeschichte, wird in die historischen und theologischen Zusammenhänge einführen und mit uns eine Heidelberger Disputation 2018 führen.

Am Sonntag, 29. April, wird ein Gottesdienst zur Heidelberger Disputation mit Margot Käßmann in der Heiliggeistkirche gefeiert, 11:00 Uhr (kein Gottesdienst in der Peterskirche).

Ganz besonders herzlich laden wir zum ersten Konzert der Bigband ein. Passend zu ihrem Namen „BigBang“ ist das erste Konzert betitelt mit „Urknall“. Dieser Urknall findet statt am Sonntag, 29. April, ab 20:00 Uhr in der Peterskirche.

Herzlich grüßt Hans-Georg Ulrichs.