newsletter 1-2018

Liebe Freunde der ESG,

ganz herzlich grüße ich Euch alle mit der Jahreslosung des noch ziemlich neuen Jahres:

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. (Offenbarung des Johannes 21,6)

Die erste Woche nach Vorlesungswiederbeginn ist gleich ziemvoll voll. Zunächst laden wir freundlich zum Gemeindeabend ein:

10.01.2018 | 20:00 Uhr | Gemeindeabend
Schönheit als Ideal
Ist Schönheit Ausdruck von Gesundheit? Kann ein überzogenes Ideal von Schönheit dagegen krank machen? Claudia Rauch ist als Referentin für gesellschaftspolitische Jugendbildung in der badischen Landeskirche tätig. Unter dem Titel „youth academy. Demokratie – Werte – Vielfalt“ organisieren sie und Kolleginnen Veranstaltungen in Form von Workshops u.a. Sie wird sich mit uns über die genannten Fragen und mehr auseinandersetzen.

Nach dem Gottesdienst in der Peterskirche wird es am kommenden Sonntag, 14. Januar, wieder ein gemeinsames Kochen im Karl-Jaspers-Haus geben. In der Universitätsgemeinde an der Peterskirche wird am 14. und am 21. Januar das Leitungsgremium, das so genannte Kapitel, neu gewählt. Zur Vorstellung der Kandidierenden findet am 14. Januar nach dem Gottesdienst eine Gemeindeversammlung statt. Wählen kann nur, wer sich an einem der vier Adventssonntage in das WählerInnenverzeichnis eingetragen hat.

Der Inspiriert!-Gottesdienst – diesmal zum Thema: Anfangen! – findet am kommenden Sonntag, 14. Januar 2018, 19 Uhr in der Peterskirche statt mit anschließendem Get-together. Der Abendgottesdienst von studis für studis ist oft sehr bewegend.

Herzlich grüßt Hans-Georg Ulrichs.