newsletter 4a-2013

Frühling, Ostern, Beginn eines Semesters – so viel Aufbruch auf einmal! Auch der rote Hahn, das Zeichen der Evangelischen Studierendengemeinden, beginnt wieder zu krähen. Voller Leben sind Stadt und Land, die Hochschulen und unser Karl-Jaspers-Haus an der Plöck Sixty-six. Genau am Sonntag vor Semesterbeginn brach der Frühling aus – die schönste Zeit in der Kurpfalz beginnt!

Voller Leben ist auch unser Semesterprogramm. In diesem Semester stehen viele unserer Veranstaltungen unter dem Thema „Was ist der Mensch?“

Aber zunächst wollen wir miteinander feiern. Am kommenden Mittwoch findet der Semestereröffnungsabend im Karl-Jaspers-Haus statt. Um 19.00 Uhr beginnen wir mit einer Andacht in unserer Kapelle, dann gibt es Quiche und mehr, gegen 20.30 Uhr stellen sich alle Gruppen und Kreise vor und dann wird es (hoffentlich) lustig und bestimmt gesellig. Der Abend wird in der Lounge ausklingen.

Ich freue mich auf unser Wiedersehen!

Herzlich grüßt Hans-Georg Ulrichs.