newsletter 13-2012

Liebe Freunde der ESG,

in dieser Woche geht’s aber richtig loooohoooooooos.

Zunächst laden wir die Fans der ESG ein, unser Team beim Volleyball-Turnier zu unterstützen, das morgen um 14.30 Uhr auf dem Gelände der TSG 78 (nördlich vom Zoo) stattfinden wird. Für gutes Wetter sorgt – allen Voraussagen zum Trotz – die Leitung des Ökumenischen Wohnheimes. Um 20.30 Uhr beginnt dann im Oek. das Grillfest (Grillgut bitte selbst mitbringen, alles andere steht bereit).

Am Samstag findet um 18.00 Uhr in der Peterskirche eine Vernissage statt zu einer Ausstellung mit Graphiken von Otto Pankok und Bildern einer Sinti-Künstlerin. Diese Ausstellung ist Teil eines großen Projektes des Heidelberger Stadttheaters.

Die Vernissage ist so terminiert, daß man noch rechtzeitig zum ersten Spiel von Jogis Jungs am eigenen TV-Gerät oder irgendwo beim public viewing sein kann. Auch wir in der ESG verfolgen natürlich gespannt die EM. Dazu hat Sören ein Tippspiel eingerichtet:

http://www.kicktipp.de/esg-em-2012/profil/login

Dort kann man alle Spiele tippen – und automatisch wird ausgerechnet, wer der beste Tipper/die beste Tipperin war. Als Hauptpreis winkt eine Originalunterschrift des Rechtsaußen der C-Jugendbezirksligameistermannschaft des SV Concordia Ihrhove von 1945 e.V. in der Saison 1981/1982 sowie eine große Überraschung. Es lohnt sich also mitzutippen!

Am Mittwoch nächster Woche feiern wir zusammen das entscheidende Spiel der EM, nämlich Deutschland gegen Holland – schon einmal vormerken: 13. Juni, 20.45 Uhr ist Anpfiff, im Karl-Jaspers-Stadion an der Plöck.

Wer so lange nicht auf Spektakuläres warten kann, ist herzlich zum Gottesdienst am Sonntag in der Peterskirche eingeladen. Es predigt der pfälzische Kirchenpräsident Christian Schad über die reformatorische Rechtfertigungslehre.

Herzliche Grüße sendet Hans-Georg Ulrichs.