newsletter 23-2011

Liebe Freunde und Freundinnen der ESG,

die Woche mit den Eröffnungsveranstaltungen liegt hinter uns. Nahezu 2000 Semesterprogrammhefte sind verteilt. Beim Gemeindeabend am vergangenen Mittwoch konnten wir auch viele neue studis bei uns begrüßen. Ein highlight war wohl auch der ESG-Vorstellungsfilm, den Jan-Christian für uns gedreht hatte. Wir werden versuchen, diesen Film demnächst auf unsere homepage zu bringen. Bei herrlichstem Wetter unternahmen wir Samstag eine Radtour in den Schwetzinger Schloßgarten, wo wir in die religiösen und weltanschaulichen Geheimnisse der Anlage eingeführt wurden.

Sonntag feierten wir in der Peterskirche einen beschwingten Semesterauftakt – dank des Gospelprojekts Heidelberg und des Bläserensembles der ESG.

Bewegende Tage liegen hinter uns – gewiss aber auch vor uns. Ganz herzlich laden wir ein zum Gemeindeabend am kommenden Mittwoch. Nach der Andacht um 19.00 Uhr und dem gemeinsamen Abendessen wird Prof. Oeming über das dritte Kapitel des Buches Kohelet (Prediger) sprechen: „Alles hat seine Zeit …“

Ein ganz wichtiger Hinweis noch: Wer mit auf unsere Tour am Reformationswochenende nach Leipzig und Wittenberg möchte, melde sich bitte möglichst umgehend im Sekretariat an, damit wir für die Fahrt und die Leipziger Freunde für die Unterkunft und das Programm weiterplanen können.

Herzlich grüßt Hans-Georg Ulrichs.