newsletter Semesterbeginn

Liebe Freunde der ESG,

bevor in der kommenden Woche die Veranstaltungen sowohl an der Uni als auch in der ESG wieder losgehen, treffen sich in dieser Woche bereits die „Erstis“ an den verschiedenen Hochschulen und Fakultäten. Gremien tagen. Spürbar beginnt Neues.

Vor wenigen Tagen kam das neue Semesterprogramm der ESG aus der Druckerei. Es wird jetzt überall verteilt. Online ist es auch auf unserer homepage zu haben. Unter dem Titel „Vernunft des Glaubens“ haben wir ein umfangreiches und interessantes Programm zusammenstellen können. Ich würde mich freuen, wenn wir in den kommenden Monaten zahlreiche Gäste im Karl-Jaspers-Haus begrüßen können. Neue Räume, neue Möglichkeiten, neue Gruppen, aber auch viel Bewährtes kann man im Programm entdecken.

Neu sind bei uns zwei Mitarbeiter: Wir sind sehr froh, daß wir mit Michael Reinert einen guten Nachfolger für Alex Röth (Name geändert) bekommen konnten, der sich besonders um Fragen (und Lösungen) unserer edv kümmern wird. Er gehört zum Team Technik und wohnt auch in der Plöck 66. Als neuen Gemeindeassistenten begrüßen wir herzlich Tobias Fissler, vielen ja bekannt als Vorsitzender des ESG-Chorbeirates. Tobi wird für uns vor allem in der Öffentlichkeitsarbeit tätig sein.

Wir suchen aber auch weiterhin neue Leute. Leider musste Mirko Oßwald die Leitung des Kammermusikkreises niederlegen. Falls Ihr Leser/innen jemand kennt, der sich für dieses Ehrenamt interessiert, dann meldet Euch doch bitte bei mir. Genauso würde sich der Kammermusikkreis auch freuen, wenn noch einige Streicher/innen mitmachten. Alles weitere über den Kreis steht im Semesterprogramm.

Neu ist auch das vorletzte große Schreiter-Fenster in der Peterskirche, das vergangene Woche eingebaut werden konnte. Es zeigt das „Himmlische Jerusalem“. Im Semestereröffnungsgottesdienst am 17. April wird dieses Fenster Thema sein. Zu zwei anderen Gottesdiensten dürfen wir ebenfalls einladen:

Am kommenden Samstag wird es um 19.00 Uhr eine Andacht für den Heidelberg-Halbmarathon geben. Dr. Henning Hupe von der theologischen Fakultät wird ihn verantwortlich gestalten. Wegen des Starts des Halbmarathons wird dann der Gottesdienst am Sonntag erst um 10.30 Uhr beginnen. Die Predigt hält die Studienleiterin des Theologischen Studienhauses Dr. Heike Springhart.

Und natürlich findet Mittwoch – dann nun zum letzten Mal – der Ferientreff statt. Um 18.15 Uhr ist Andacht, danach gemeinsames Abendessen. Ab dem Beginn des Sommersemesters feiern wir dann die Andachten um 19.00 Uhr in unserer Kapelle.

Herzlich grüßt Ihr/Euer Hans-Georg Ulrichs.